GANZHEITLICHE URSACHENANALYSE

Am Anfang war der Schreck

 

Am Anfang war das Erschrecken vor einem spezifischen Familienthema, das ich durch meine Hellfühligkeit in meiner ganzheitlichen Ursachenanalyse aufdecke.

Jede Familie hat ein eigenes Familienthema wie z. B.: Ich traue mich nicht, meine Maske abzulegen und mich zu zeigen, wie ich gerade bin.

Das Thema taucht bei jedem in der Familie in einer ganz persönlichen Art und Weise immer wieder auf. Das führt zu erneutem Erschrecken und regt Vermeidungsstrategien an. Das Thema wird blockiert, oft über mehrere Generationen. Dadurch wiederholen sich Situationen und Krankheiten, die ähnlich sind und erneut Schreck einjagen. Wieder weicht man aus. Man dreht sich im Kreis.

Beispiele für von mir erkannten weiteren Familienthemen: Unser Leid würde enden, wenn wir den Mut aufbringen unsere jeweils andere Seite zu leben. Oder: Ich verausgabe mich am falschen Ort, zur falschen Zeit und mit den falschen Partnern auf meiner Suche nach Glück, Gesundheit und erfülltem Leben. Oder: Ich will aufhören, über dich bestimmen zu wollen.

Erfahren Sie durch meine Gabe den Grund und die Auslöser von Problemen, Krankheiten und Todesfällen in Ihrer Familie. Mit meinem inneren Fühlsinn beschreibe ich Ihnen detailliert Prägungen in der eigenen Entwicklung, in der Kindheit und Jugend, durch Großeltern, Eltern und Geschwister sowie im späteren Leben durch Partner, Kinder und Freunde. Das Zusammenwirken von Verhaltensmustern, die durch diese Prägungen entstanden waren, wiederholt sich immer wieder bei Entscheidungen, wie man vorgehen will sowie in Handlungen und Verhaltensweisen. Das prägt die Charaktereigenschaften aller Familienmitglieder.

In der zweistündigen Sitzung fühle ich mich in jede Person der Familie hinein, ob lebend oder verstorben, und ebenso in Ihr Handeln, mit dem Sie das gemeinsame Familienthema festhalten und verstärken. Indem ich mich auf den Einzelnen einstimme, kann ich punktgenau darstellen, mit welchem Verhaltensmuster er versucht, mit sich und mit seinem Leben klar zu kommen. Das gelingt aber nie wirklich. Das unerlöste Schreckthema der Familie behindert jegliche Weiterentwicklung.

Es wirkt unbearbeitet weiter und wird unbewusst immer wieder blockiert. Damit verhindert man den Fluss der Befreiung und Erneuerung.

Das Erkennen des Familienthemas eröffnet die Chance, konsequent die andere Seite der Thematik zu leben.

Das bedeutet für die genannten Beispiele: Wenn ich meine Maske ablege und mich zeige, wie ich bin, dann zeigen sich auch alle anderen offen und ohne Maske. Wenn ich die andere Seite lebe, statt immer ja auch mal nein sage, dann endet das Leid. Wenn ich aufhöre über dich bestimmen zu wollen, dann sind wir beide frei und selbstbestimmt.

Meine Ursachenanalyse öffnet die Türe dahin, genau das zu leben, was dieses Familienthema bisher verhindert hat. Ich freue mich darauf Ihnen diesen Schlüssel für ein neues und glückliches Leben zu überreichen.


Die Ursachenanalyse dauert ca. zwei Stunden. Sie bekommen vorab einen

persönlichen Fragebogen. Diesen füllen Sie zu Hause aus und bringen ihn zum vereinbarten Praxistermin mit.

Die gesamte Ursachenanalyse wird aufgezeichnet und auf Ihre persönliche

CD gebrannt. Wir löschen nach 2 Wochen diese Aufzeichnung, so dass nur noch Ihre CD existiert.

Die Kosten für die ganzheitliche Ursachenanalyse werden als Igelleistung abgerechnet.

 

07931/2025

Dr. med. Wolfgang Weck
Arzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie und Naturheilverfahren
Hölderlinstr. 2
97980 Bad Mergentheim

©2020 Dr. Praxis Wolfang Weck.